Zum ersten Mal fand bei der HSG Fürth/Krumbach ein Handballcamp auch für die jüngsten Nachwuchstalente statt und dieses war ein voller Erfolg: 64 Kids im Alter von fünf bis zwölf Jahren sorgten in der zweiten Osterferienwoche für eine volle Heinrich-Böll-Halle.
An zwei Tagen wurden die TeilnehmerInnen von 08:00 bis 16:30 Uhr betreut. Trainiert wurde in vier Gruppen und auch das Spielen kam natürlich nicht zu kurz. Das Ostercamp wurde in Kooperation mit Kopfleger.de durchgeführt.

Die Themen Wurftraining mit Erlernen und Verbessern der Wurftechniken, Körpertäuschungen und Spielen in der Kleingruppe sowie Koordination und Ballhandling standen in der Handballhalle auf dem Programm. Hier wurden die Einheiten vom Kopfleger-Team Leo, Christoph, Diana und Daniel mit der Hilfe von Marco und Anni von der HSG geleitet. Eine Trainingsgruppe trainierte im Gymnastikraum unter Anleitung von Daniela Kaufmann im athletischen und turnerischen Bereich.

Vielen Dank auch an das Küchenteam der HSG für die tatkräftige Arbeit im Foyer.

Sowohl für die Kids als auch für die Coaches war das Ostercamp eine runde Sache und hat eine Menge Spaß gemacht!

Hier geht es zum Bericht auf unserer Website mit weiteren Bildern: https://hsg-fuerth-krumbach.de/…/ostercamp-ein-voller-erfo…/

Leave a comment